Schwitzbad

KLAFS Wellness ABC

Das Schwitzbad, der Ursprung der heutigen Sauna, lässt sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen. Über die gesamte nördliche Erdkugel findet man noch heute Zeugnisse davon. Der Grund für diese weite Verbreitung ist recht plausibel: Luft ist leichter zu erwärmen als Wasser, weil man geeignete Gefäße dafür hätte bearbeiten und auf Wanderungen mit sich schleppen müssen. Ein pasender Höhlenraum, eine Grube, eine Hütte oder ein Zelt konnte ohne großen Aufwand in ein Schwitzbad verwandelt werden. Benötigt wurden lediglich im Feuer erhitzte Steine und ggf. Wasser für den Aufguss.